cine k in der Kulturetage, Bahnhofstraße 11

Mittwoch bis Freitag, 26. bis 28. Oktober 2005 um 20.30 Uhr





RollenWechsels cineRosa präsentiert im Oktober großartige Frauen die Unartiges tun:

Robin's Hood

Regie: Sara Millman
USA 2003, 77 min, engl. OmU



Eine leidenschaftliche, unglaublich sexy Liebesgeschichte vor dramatischem Hintergrund:
Robin ist eine wunderschöne schwarze Sozialarbeiterin, die sich sehr in ihrem Job engagiert. Brooklyn ist weiß und burschikos, eine professionelle Charmeurin, Diebin und Automechanikerin. Brooklyn ist nicht auf der Suche nach Liebe und Robin nicht auf der Suche nach einer Frau, schon gar nicht einer weißen. Entsprechend verläuft ihre erste Begegnung wenig vielversprechend und voller Ressentiments. Doch das Schicksal führt sie wieder zusammen.
Je desillusionierter Robin in ihrer täglichen Arbeit wird und erkennt, dass das System sich gegen die Armen richtet, anstatt ihnen zu helfen, umso empfänglicher wird sie für Brooklyns Outlaw-Philosophie und ihr verführerisches Werben. So finden die beiden - jenseits des Gesetzespfades - zueinander. Sie beginnen eine heiße Liebesaffäre und Brooklyn stellt Robins Welt auf den Kopf. Das Geld muss umverteilt werden, finden sie, und so begehen sie bald den ersten gemeinsamen Banküberfall...

Im kalifornischen Oakland angesiedelt und mit R&B- und Hiphop-Rhythmen untermalt, ist diese urbane Liebes- und Räubergeschichte ein bezauberndes Erstlingswerk, das alleine schon durch die überzeugende Chemie zwischen den beiden umwerfenden Hautdarstellerinnen besticht.

Die beiden Haupdarstellerinnen wurden vom britischen Kultmagazin DIVA zum "fotogensten Paar 2004" gekürt.

"Entwaffnend sexy" (OutFest Film Review)

"Großartig gespielt, wunderschöne Frauen, originelles Drehbuch" (InsideOut Film Review)



Verleih
Salzgeber, Tel. 030-28529090,
Email: info@salzgeber.de


Links

Es ließen sich leider keine Links finden, die weitere Informationen zum Film beinhalten!


Eure Kommentare zum Film:
rw@rollenwechsel.net